Zuchtwerte August 2009

Zuchtwertliste Holstein

Zuchtwertliste Jersey/Braunvieh

Unsere Bullendatenbank ist noch auf dem Stand von April und wird in den nächsten Tagen aktualisiert.

Sehr geehrte Züchterinnen und Züchter,

die aktuelle Zuchtwertschätzung ist veröffentlicht und die genomischen Zuchtwerte sind nicht mehr aufzuhalten. Nachdem die USA bereits seit Januar 2009 die genomischen Zuchtwerte in den Zuchtprogrammen nutzen und publizieren, wurden die genomischen Zuchtwerte jetzt auch in Kanada zum ersten Mal veröffentlicht. Außerdem nutzen Frankreich, Holland und Dänemark die neue Technologie und in Deutschland wird hart an der Einführung gearbeitet. Dass genomischen Zuchtwerte ihre Berechtigung haben, belegen Bullen wie SUPER, LLOYD und LOGAN, die ihre sehr hohen genomischen Zuchtwerte mit Töchterzuchtwerten bestätigt oder sogar verbessert haben. Nähere Informationen zu den genomischen Zuchtwerten finden Sie bei uns auf der Internetseite (www.cri-genetics.de) in der Rubrik „Lernzentrum“.

Neue Bullen

Die Zuchtwertschätzung hat uns einige sehr interessante neue Bullen beschert. Der wohl interessanteste ist der Bulle SUPER. Dieser sehr frühe Boliver x VG-85 O-Man x VG-87 Juror x EX-91 Astre war bereits aufgrund seiner genomischen Zuchtwerte aufgefallen und kann sich mit jetzt 94 Töchtern auf 2277 TPI deutlich steigern. Damit übertrifft er sogar die Listenführer Shottle, Man-O-Man, Planet und Goldwyn! Aber auch sein Pedigree macht ihn sehr exklusiv. Er ist der erste Boliver und auch der erste Bulle aus einer O-Man Kuh. Färsenbulle!


North Habor Super 2203

Ein weiterer Spitzenbulle ist LOGAN. Er ist ein O-Man x VG-88 BW Marshall x Muranda Rudolf Lily VG-88 x VG-87 Dictation x High-Seights Cleitus Lulu VG-87 x Walkup Bell Lou Etta VG-88 und stammt damit aus einer der einflussreichsten Kuhfamilien. Er vererbt sehr viel Milch mit ordentlichen Inhaltstoffen, viel Rahmen Stärke und Körper mit gutem Milchcharakter und hervorragende Fundamente bei guten Eutern. Auch in den Fitnessmerkmalen ist er überragend, zudem für Färsenbesamungen geeignet.
RZG 140; RZM 133; RZE 121; RZS 121; RZR 113.


Brown Star Logan 2017

SADIN - RZG 127; RZE 120; RZS 129; RZN 127; RZR 118; MBK ***
(Ramos x VG-88 Mtoto x VG-85 Luke x VG-86 Thor)

DELLA - RZG 122; RZE 135; FUN 134; EUT 127; RZR 108
Titanic x VG-86 BW Marshall x Regancrest-JB Patron Tes EX-92 x Regancrest Tesk Della EX-90 x Snow-N Denises Dellia EX-95
Della stammt aus einem weiteren sehr erfolgreichen Zweig der Dellia-Familie, aus dem auch der Millionär und Fitnessspezialist Die-Hard stammt. Della vererbt extrem viel Rahmen, Kraft und Stärke sowie überragende Fundamente und Euter.

ZODIAC - RZG 118; RZM 106; RZS 115; RZE 133; EUT 130
Freelance x Lylehaven Lila Z EX-91 (v. Durham) x Lylehaven Formation Laura EX-94 x EX-94 Starbuck
Zodiac ist der erste Sohn aus der 1.000.000-Dollar-Kuh Lila Z. Er kombiniert über Freelance mit Braedale Gypsy Grand und Lila Z zwei der erfolgreichsten und begehrtesten Kuhfamilien Kanadas. Neben dem bekannten Zuchtbullen Lightning befinden sich mehrere Kühe aus der Familie in der Spitze der Zuchtwertlisten. Zodiac hat noch eine knappe Sicherheit.


Lylehaven Lila Z EX-91 - Zodiac Mutter

Bewährtes

TOYSTORY bekommt weltweit über 5000 Töchter hinzu und hält sich im Originalzuchtwert stabil. Erst kürzlich wurden zwei Töchter für 340.000 bzw. 196.000 Dollar verkauft. Er ist und bleibt einer der heißesten Wiedereinsatzbullen. Färsenbulle und überragender Befruchter.


Savage-Leig Toystory Lavisha VG-89 - 340.000 Dollar Kuh

MARSH 2 verbessert sich mit jetzt 500 Töchtern im Zuchtwert um 2 RZG-Punkte und bestätigt seinen breiten Einsatz. Er ist auch gesext verfügbar und überzeugt in Deutschland mit überragenden Befruchtungsergebnissen (gesextes Sperma: NRR = 71%; konventionelles Sperma: NRR = 76,6%). Färsenbulle.

DIGMANN startet mit 100 neuen Töchtern aus dem Wiedereinsatz und verbessert sich leicht. Die Färsen in den Betrieben überzeugen durch ein sehr gutes Exterieur, insbesondere auch durch Rahmen, Kraft und Stärke. Färsenbulle.

Der Champion-Sohn GAVOR hält sich auf einem sehr guten Niveau. Die Kälber auf den Betrieben sehen sehr gut aus. Färsenbulle.

Der O-Man Sohn HOLMAN aus der Hosea-Familie verbessert sich um 2 RZG-Punkte auf jetzt 133. Der Färsenbulle erfreut sich großer Beliebtheit und ist ein sehr guter Befruchter.

Der Outcrossbulle HORNET (Throne x Patron) verbessert sich im RZG um 4 Punkte auf RZG 123. Er ist Färsenbulle und verbessert insbesondere die Euter und Fundamente.

Bullen wie PING, BOLT, ALINO, DEANN, SHARKY und MUNSTER können ihre Zahlen bis auf kleine Veränderungen bestätigen.

Gesextes Sperma - NEU - GenChoice 75

Ab sofort können Sie zwischen verschiedenen CRI GenChoiceTM Produkten wählen. Während das aktuell verfügbare gesexte Sperma „GenChoice 90“ zu 90% weibliche Kälber produziert, wird das neue „GenChoice 75“ zu 75% weibliche Kälber produzieren. Das neue Produkt sorgt für eine deutlich höhere Sortiereffizienz und wird deshalb zu besseren Portionspreisen verfügbar sein. Aktuell verfügbar sind HOLMAN (RZG 133) und LOTTA (RZG 132).
Weitere Informationen finden Sie im Internet www.cri-genetics.de in der Rubrik „Service - GenChoice".

Unsere Jersey und Braunviehzuchtwerte senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.
Bei Jersey sind nach wie vor die beiden Spitzenbullen ACE und GANNON gesext verfügbar. GANNON muss seine Listenführung abgeben, ändert sich in den Zuchtwerten aber nicht. Von Interesse ist sicherlich auch der hornlose Bulle HONOUR P.
Bei Braunvieh sind insbesondere PLACIDO (Pronto x Jetway), ZASTER (steigert sich mit Wiedereinsatz im Exterieur) und PETER (auch gesext verfügbar) von Interesse.


Zaster Trixi

Bei weiteren Fragen zu unserem Bullenangebot können Sie uns jederzeit unter Telefon 02505-948860 anrufen. Zusätzliche Informationen finden Sie auch auf unserer neu gestalteten Internetseite (www.cri-genetics.de).