Zuchtwertschätzung Dezember

Zuchtwertschätzung Dezember

Rotbuntvererber dominieren die Dezemberzuchtwertschätzung

09.12.2020

GENEX Zuchtwertliste Holstein

 



Das außergewöhnliche Jahr 2020 schließt, wie in der Zuchtbranche üblich, mit der Dezemberzuchtwertschätzung. Diese ist für uns geprägt mit Stabilität, einer Reihe von rotbunten Neueinsteigern, sowie neuen und altbekannten töchtergeprüften Vererbern.

Zu den rotbunten Neueinsteigern gehören BORD-RED P, NETWORK-RED und VALER-RED P.
Der Hornlosvererber BORD-RED P ist mit RZG 163 und RZ€ +2755 Nr. 5 nach Interbull. Er überzeugt mit einem Paket aus super Gesundheitseigenschaften, viel Milch, leichten Geburten und gutem Euter. BORD-RED P vererbt zudem längere Striche und abfallende Becken.


BORD-RED P: Vererbt extrem viel Milch, gesunde Euter mit langen Strichen & abfallende Becken

Der rotbunte Leistungsvererber NETWORK-RED bietet mit Mark x SALVATORE RC x Andiron RC eine etwas andere Abstammung. Ein interessantes Paket aus Langlebigkeit, guter Töchterfruchtbarkeit, top Euter und sehr hohem RZ€. Positive Melkbarkeit und Leichtkalbigkeit runden das Profil von NETWORK-RED ab.


NETWORK-RED: Super Eutervererbung, leichte Geburten & Langlebigkeit

VALER-RED P zeigt eine super Fundament- und Eutervererbung. Neben seinen top Werten für Nutzungsdauer (RZN 119), Töchterfruchtbarkeit (RZR 112) und Zellzahl (117) vererbt er eine solide Milchleistung und ein nahezu fehlerfreies Linear.

Unter den schwarzbunten Bullen bereichert Neueinsteiger BRISTOL unser Angebot. Vererbungsschwerpunkte von BRISTOL sind sicherlich seine hervorragenden Euter und Fundamente. Er lässt leistungsstarke und mittelrahmige Töchter mit hervorragenden Fitnesseigenschaften (RZN 124, RZR 113, RZS 129) erwarten.


BRISTOL: Mittelrahmige, leistungsstarke Töchter mit besten Gesundheitseigenschaften

Bullen die ihre Zuchtwerte auf hohem Niveau halten oder sogar ausbauen konnten, sind DAYNE, RADAR und SUPERFLY.
DAYNE ist mit RZ€ +2951 die aktuelle Nr. 4 nach Interbull. Er verfügt über durchweg positive Gesundheitszuchtwerte, wobei besonders die Kälberfitness (KFit 117) hervorzugeben ist. Die Kombination aus Langlebigkeit (RZN 129), guter Eutergesundheit (RZS 114), hoher Milchleistung und leichten Geburten, machen DAYNE zu einem interessanten Gesamtpaket.
RADAR gehört zur Riege unserer hervorragenden Befruchter. Mit seinen spitzen Werten für Leistung, Inhaltsstoffe und Melkbarkeit rangiert er mit RZM 157 in den Top 25. Darüber hinaus vererbt RADAR top Euter, lange Nutzungsdauer und gute Kälberfitness.
In den Top 20 nach RZ€ platziert sich SUPERFLY mit RZ€ +2784. Beste Fitnesseigenschaften, viel Milch und gute Melkbarkeit lassen seine mittelrahmigen Töchter erwarten. SUPERFLY eignet sich zudem für Roboterbetriebe.

Unter den nachkommengeprüften Vererbern konnte mit CHASSY, einer unser altbewährten und beliebten Bullen, im RZG um 2 Punkte, auf RZG 147 zulegen. Ein Allrounder mit hoher Leistung, Färseneignung und super Befruchtung (+3).
Mit SALVATORE RDC ist ein stark nachgefragter Vererber wieder zurück im Angebot und ausreichend Sperma verfügbar. Weitere Töchter konnten ihn in seinen Zuchtwerten mehr als bestätigen, sodass auch er im RZG nochmal um satte 4 Punkte zulegen konnte und jetzt mit RZG 154 die Nr. 16 nach Interbull ist. SALVATORE RDC verfügt über hervorragende Werte für Leistung, Fitness und Exterieur. Der Färsenbulle ist zudem ein top Befruchter.


SALVATORE RDC: Färsenbulle mit top Fundament & Euter, Leistung & Fitness

Neu im Angebot mit Töchtern sind UZMAX und BLOWTORCH.
Der Allrounder UZMAX vererbt gute Fundamente, leichte Geburten und eine lange Nutzungsdauer. Fruchtbare Töchter mit viel Milch, guter Melkbarkeit und abfallenden Becken.
BLOWTORCH vereint gute und gesunde Euter mit solider Milchleistung und positiven Inhaltsstoffen.
Zudem punktet er mit langer Nutzungsdauer, guter Töchterfruchtbarkeit und super Kälberfitness.

Zu den Vererbern, mit denen Sie die Gesundheitsmerkmale in Ihrer Herde stärken können zählen u. a. ADAWAY, KAMERAAD RED, LEDOUX, MAYSHUN, NOTICE-PP und SUBZERO.

 

Für weitere Informationen oder Fragen, sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne, auch telefonisch!

Ihr GENEX-Team
Dirk Osebold und Mitarbeiter